Werner Beisiegel Lauf

 

Leider gibt es schlechte Neuigkeiten.

Vor dem Hintergrund der weiter ansteigenden Zahl infizierter Menschen im Land und auch der jüngsten Entwicklung in unserer Region haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen.

Die weitere Entwicklung ist nicht vorherzusehen und damit auch nicht, welchen Risiken wir die Teilnehmer – mittelbar weitere Personen – und natürlich auch uns selbst am 19.4. aussetzen würden.

Wir danken herzlich allen, die bereits bei den Vorbereitungen dabei waren und/oder das Event mit Herzblut und Freude unterstützt haben und setzen auf Euer Verständnis.

Selbstverständlich werden wir die bereits gezahlten Startgelder zurücküberweisen.

Wir hoffen, dass ihr trotzdem nächstes Jahr wieder dabei seid.

Der LC80- Vorstand

 

Hintergrund:

Werner Beisiegel war der „große Gründervater“ des Vereins. Er war der maßgebliche Initiator bei der Vereinsgründung im Jahre 1980 und dann 20 Jahre lang bis zu seinem Tod der große Motor, Antreiber, Macher, Kümmerer, natürlich auch Vorsitzende etc. … Ohne Werner Beisiegel hätte es diesen Verein so nie gegeben. Unter ihm erlebte der LC 80 in den 90-er Jahren seine größte Blüte, sowohl im läuferischen Bereich als auch im damals neu aufkommenden Triathlon-Bereich.

Zu Werners Ehren wurde dann im Jahre 2002 – also schon 2 Jahre nach seinem Tod – der Werner-Beisiegel-Gedächtnis-Lauf ins Leben gerufen.

Die ersten Auflagen des Laufs fanden noch in Winzenheim statt. Die Strecke musste im Laufe der Jahre immer wieder geändert werden. Die Resonanz mit nicht sonderlich ansprechender und teils sehr anspruchsvoller Streckenführung war akzeptabel, wenn auch nicht gerade überwältigend.

Bedingt durch den Bau der neuen Umgehungsstraße über den „Hungrigen Wolf“, die unsere damalige Laufstrecke gekreuzt hätte, war im Jahr 2008 erneut eine Streckenänderung notwendig geworden.

Der Wechsel auf die neue Strecke in Bad Münster am Stein-Ebernburg zeigte sich als absoluter Glücksgriff. Diese zum einen landschaftlich äußerst ansprechende Strecke unterhalb des imposanten Rotenfels und zum anderen – sportlich gesehen – auch flache und schnelle ebene Strecke auf dem RWE-Radweg zwischen der Friedensbrücke bei Ebernburg und dem Staussee bei Oberhausen kommt bei den Läufern bestens an und erfreut sich Jahr für Jahr großer Beliebtheit. Kenner bezeichnen die Strecke als eine der schönsten Laufstrecken Deutschlands.
Es werden Strecken von 5, 10 und 21,1 km (Halbmarathon) angeboten.
Die Strecke ist DLV-vermessen und somit bestenlistenfähig.

  • Seit 2010 werden auch wieder Bambini- und Schülerläufe angeboten.
  • Seit 2012 ist die Strecke offiziell durch den DLV vermessen und somit auch bestenlistenfähig.
  • In 2013 musste der Lauf wegen umfangreicher Baumaßnahmen abgesagt werden.
  • Seit 2014 findet der Werner-Beisiegel-Gedächtnislauf wieder statt

 

Der sonntägliche Lauftreff auf dem Kuhberg

Herzstück des Vereins ist der vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) anerkannte Lauftreff. Er findet immer sonntags, sowie an arbeitsfreien Feiertagen auf dem Kuhberg statt.
Treffpunkt ist der Wanderparkplatz gegenüber dem „Forsthaus Spreitel“. Pünktlich um 9.00 Uhr geht es auf die Strecken von 7, 10, 13 oder 18 km. Je nach Absprache werden auch kürzere oder längere Strecken gelaufen. Auch einige Nordic Walker sind meist dabei.
Einsteiger werden von erfahrenen Läufern begleitet, so dass keiner Angst haben muss, sich zu verlaufen oder alleine im Wald stehen gelassen zu werden.
Komm einfach mal vorbei! Einsteiger und Gäste sind jederzeit willkommen. Oder kommen Sie als Interessent einfach mal zu unserem anschließenden Stammtisch, um sich persönlich bei uns zu informieren…

Der sonntägliche Stammtisch im Waldheim

Im Anschluss an den Lauftreff gehts dann zum gemütlichen Teil ins nahe gelegene Waldheim, um die geleerten Speicher wieder rasch aufzufüllen und aktuelle Themen zu bereden. Oder einfach nur, um zu plaudern, zu feiern und gemeinsam Spaß zu haben. Und nebenbei werden noch weitere individuelle Verabredungen getroffen, wie beispielsweise zu gemeinsamen Radtouren etc.

Neueste Beiträge

Endlich wieder Schwimmtraining

Allgemein / Presse / Sport

Mit der Öffnung des Freibades in Bad Münster, eröffnen wir auch wieder die Trainingssaison. Ab sofort findet das Schwimmtraining samstags morgens um 08:45 Uhr. Wir treffen uns am - geschlossenen - Haupteingang um dann - coronabedingt - durch einen anderen Seiteneingang etwas weiter unterhalb des Gebäudes das Gelände zu betreten. Fahrräder dürfen mit aufs Gelände genommen werden. Man bittet uns bewusst das Gebäude...

mehr erfahren

Christina Devinatst beim virtuellen Ingelheimer Halben

Allgemein / Presse / Sport

Schon seit mehreren Jahren gehört der Ingelheimer Halbe bei einigen Mitglieder fest ins Programm. Dieses Jahr musste natürlich auch diese Veranstaltung leider abgesagt werden. Doch für Christina Devinast keine Grund ihn ausfallen zu lassen. Sie nahm an der virtuellen Version teil und gewann hier sogar mit einer Zielzeit von 02:09:49h in ihrer Altersklasse. Herzlichen Glückwunsch

mehr erfahren

Christina Devinast bei der virtuellen Laufveranstaltung zugunsten der Laufvereine im Rheinland

Allgemein / Presse / Sport

Die virtuelle Laufveranstaltung zur Unterstützung von Laufvereinen und -verbänden im Rheinland war eine Herausforderung für sich. Es sollte so viel gelaufen werden wie möglich, am besten unter Teilnahme mehrerer Vereinsmitglieder. Christina Devinast schaffte es hierbei auf 144km innerhalb von 8 Wochen. Es reichte zwar nicht für einen Sachpreis, machte aber trotzdem stolz.

mehr erfahren

Marcel Remmert läuft 73km-Super-Marathon in heimischen Wäldern

Allgemein / Presse / Sport

73km und 1900hm sind bei dem Rennsteiglauf normalerweise zu überwinden, der letzten Sonntag 17.05.2020 hätte stattfinden sollen, aber leider aufgrund des Coronavirus abgesagt wurde. Das Training jedoch schon absolviert, entschied sich Marcel Remmert dafür eine vergleichbare Strecke mit Startnummer in den heimischen Wäldern zurück zu legen. Er startete samstags morgens um 4.00 im Dunkeln und mit Kopflampe und erreichte...

mehr erfahren

Lauftreff auf dem Kuhberg findet unter Einhaltung der Regularien wieder statt

Allgemein / Presse / Sport

Informationen an die Sport treibenden Vereine zur Nutzung der Bad Kreuznacher Sportstadien:Aufgrund der sechsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (6. CoBeLVO) vom 08. Mai 2020 ist der Trainingsbetrieb im Breiten-und Freizeitsportab dem 13. Mai 2020zulässig, soweit die Ausübung im Freienunter Einhaltung der nachfolgend genannten Vorschriften erfolgt:Kontaktverbotund Mindestabstandvon 1,5 Meternwährend der gesamten Trainingszeit zwischen sämtlichen anwesenden Personen, insbesondere zwischen Spielerinnen und Spielern, Sportlerinnen...

mehr erfahren

Ausfall des Werner-Beisiegel-Laufs

Allgemein / Presse / Sport

Leider gibt es schlechte Neuigkeiten. Vor dem Hintergrund der weiter ansteigenden Zahl infizierter Menschen im Land und auch der jüngsten Entwicklung in unserer Region haben wir uns entschieden, die Veranstaltung abzusagen. Die weitere Entwicklung ist nicht vorherzusehen und damit auch nicht, welchen Risiken wir die Teilnehmer - mittelbar weitere Personen - und natürlich auch uns selbst am 19.4. aussetzen würden. Wir danken...

mehr erfahren

Christina Devinast läuft bei bestem Wetter über die Zielinie des Frankfurter Halbmarathon

Allgemein / Presse / Sport

Beim 18. mainova/ spiridon halbmarathon in Frankfurt am 08.03.20 startet christina Devinast zusammen mit 6.300 Startern und über 6.240 Finishern im Commerzbank Stadion Niederrath. Bei bestem Wetter ( 8-10 grad und trockenen Temperaturen ) schafft sie die schnelle Strecke die über den Stadtwald durch die Innenstadt und am Mainufer entlang zurück zum Stadion führt in 1:51h als Altersklassen 66....

mehr erfahren

kommende Termine