Nach der Vereinsgründung im Jahre 1980 durch den ersten „großen Vorsitzenden“ Werner Beisiegel hat sich der LC 80 von einem reinen Laufverein durch die frühzeitige Gründung einer aktiven und erfolgreichen Triathlonabteilung über die Jahre zu einem der namhaften Lauf- und Triathlon-Vereine im Kreis Bad Kreuznach entwickelt.

Der LC 80 ist beim Amtsgericht Bad Kreuznach als gemeinnütziger Verein eingetragen. Er ist Mitglied des Landessportbundes Rheinland Pfalz, des Leichtathletik-Verbandes Rheinland und des Rheinland-pfälzischen Triathlonverbandes

Der Werner-Beisiegel-Gedächtnislauf, der im Gedenken an den Vereinsgründer nun am 17. April 2016 bereits zum 14. Male ausgetragen wird, hat sich seit der Verlegung auf die neue Strecke zwischen Bad Münster und dem Stausee bei Niederhausen „zum Renner“ in der Region entwickelt. Die ebene, schnelle und jetzt auch DLV-vermessene Wendepunktstrecke unterhalb des imposanten Massifs des Rotenfels wird von nicht wenigen als eine der schönsten Laufstrecken Deutschlands bezeichnet. Der Lauf ist fester Bestandteil des Sparkassen-Lauf-Cups, dem die wichtigsten Läufe aus dem Kreis Bad Kreuznach und dessen unmittelbarer Umgebung angehören.

Neben den sportlichen Aktivitäten stehen im Verein aber auch Geselligkeit und Spaß weit im Vordergrund. Dafür sind wir bekannt. Die Vereinsatmosphäre ist kameradschaftlich und familiär.

Werde auch DU Teil der LC 80 Familie!

Beitrittserklärung

Kontakt: 1. Vorsitzende

Vorstand:

1. Vorsitzender: Michael Landvogt

2. Vorsitzender: Peter Schneider

Sportwart: Marcel Remmert

Schriftführerin und Presseverantwortliche: Christine Langer

Internetbeauftragte: Beate Gehm

Schatzmeisterin: Ursula Muth

Beisitzer: Rosi Beisiegel und Wolfgang Friess

Bankverbindung: Sparkasse Rhein Nahe IBAN DE45 56050180 0000170126